3. Auslegung des Bebauungsplanes "Theobaldshöhe-West"

Der Marktgemeinderat hat am 20.03.2018 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Theobaldshöhe-West“ beschlossen. Nach der öffentlichen Auslegung wurde der Entwurf geändert. Aus diesem Grund ist gem. §4a Abs. 3 BauGB eine erneute öffentliche Auslegung erforderlich.

Der Entwurf und die Begründung des Architekturbüros Leukert & Riedl, Waldkraiburg, vom 03.03.2020, liegt in der Zeit vom 19.03.2020 bis 20.04.2020 zu Jedermanns Einsicht im Rathaus, Zi.-Nr. 101, während der Öffnungszeiten öffentlich aus mit der Gelegenheit, sich zur Planung zu äußern und die Planung zu erörtern.

Aufgrund der aktuellen Situation geben wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail Auskunft (08743/9616-22, bauamt-verwaltung@geisenhausen.de, schuder@geisenhausen.de).

 

Umgriff Bebauungsplan "Theobaldshöhe-West"

Begründung Bebauungsplan "Theobaldshöhe-West"

Textteil Bebauungsplan "Theobaldshöhe-West"

Drucken